Ausstellungen und Sonderschauen

Täglich vom 30.9. bis 9.10. im Ausstellungsgelände

Wie würden Sie die Veranstaltung generell bewerten?

View Results

Loading ... Loading ...
St Veiter Wiesenmarkt 98 - TERMINE

St. Veiter Wiesenmarkt Bilder

Land und Wirtschaft:
Gerätevorführungen und Präsentationen modernster Land- und Forsttechnik bieten einen umfassenden Überblick über die neuesten Entwicklungen. Repräsentative Wirtschaftsausstellung über Bauen, Werken, Garten, Sonnenschutz, Energie, Heizung u.v.a.m.

Exklusive Autoschau:
Ebenso wichtiger Treffpunkt ist die Autoschau mit den neuesten Modellen sämtlicher Automarken sowie fachliche Beratung sind das Thema dieser Neu- und Gebrauchtwagenausstellung.

Wirtschaftsschau in der Blumenhalle:

Unter dem Motto „Wir vom Fach unter einem Dach” wird eine große Wirtschaftsschau gezeigt.

ORF-Radiowoche St. Veiter Wiesenmarkt aus der Blumenhalle:

Radio Kärnten sendet während des gesamten Wiesenmarktes täglich ab 9 Uhr live vom mobilen Studio aus der St. Veiter Blumenhalle.

TOP-TERMINE des Marktangebotes

Montag, 2.10.2017 – “Alles für den Landwirt”
mit den Sonderausstellungen “Land & Wirtschaft”
Gerätevorführungen – Präsentation modernster Land- und Forsttechnik, Traktoren, landwirtschaftliche Geräte und Zubehör, Anhänger u.v.a.
Repräsentative Schau über Bauen, Werken, Wohnideen, Fenster und Türen, Energie und Heizung, Gartenbedarf u.v.a. im Ausstellungsgelände.

Kleintierschau für Groß und Klein
Kleintierschau mit Streichelzoo von Samstag, dem 30. 9., bis Montag, 2.10. und
Samstag, 7.10., bis Sonntag, 8.10., beim Südeingang des Ausstellungsgeländes

Dienstag, 3.10. 2017 – “Familie & Fun”
Attraktionen für Jung und Alt.

Einen Fixtermin des Familientages findet man im Vergnügungspark, wo es ganztägig (bis 18 Uhr) ermäßigte Fahrpreise für alle Schaustellergeschäfte gibt.

St Veiter Wiesenmarkt 77 300x238 - TERMINE

St. Veiter Wiesenmarkt Bilder

Familien- und Seniorennachmittag in der St. Veiter Festhalle, Beginn 14.30 Uhr.
Mitwirkende: “Manfred Tisal” (EU-Bauer), “Falkerter Schilehrer-Trio mit Volte”, “Schuhplattlergruppe Mirnig” und der “Eisenbahnerchor St. Veit/’Glan”

Ganztägiger Krämermarkt – 200 Marktfieranten laden zum Feinkaufen ein.

Mittwoch, 4.10.2017 – “St. Veiter Wies’nzauber-Großfeuerwerk”
Seit Jahrzehnten bildet das Feuerwerk einen traditionellen Höhepunkt bei der Veranstaltung des St. Veiter Wiesenmarktes. Das heurige Feuerwerk wird mit einer einmaligen „MUSIK-FEUERWERK-SHOW“ eindrucksvolle Stimmung erzeugen.

Das Spiel der Farben und Sterne wird vom Sportplatz (Trainingsplatz) aus gezündet. Über das gesamte Wiesenmarktgelände wird das Feuerwerk mit Kugel- und Zylinderbomben, Bombetten, Feuerwerksbatterien, Gold- und Gelbflimmerkometen, Silberschweif, China-Kugelbomben mit unzähligen Effekten die Stimmung am Wiesenmarkt und den nächtlichen Himmel über St. Veit zu einem imponierenden, farbenprächtigen Gesamterlebnis verwandeln. Beginn 21 Uhr. Bei Regen findet dieser Event am Donnerstag (21 Uhr) statt.

Samstag, 30.9. bis Montag 9.10. – Flohmarkt
Täglich von 9 bis 19 Uhr am ehemaligen Gelände der Landwirtscahftlichen Genossenschaft.
Beim großen Floh- und Tandelmarkt konnte sicher jeder etwas Brauchbares finden – und das zum Bestpreis. Mit Omas Kaffeehäferl und einem Eldorado der Skurrilitäten ließen Sie sich verzaubern.

Samstag 30.9. bis Dienstag, 3.10. und Samstag 7.10 bis Montag 9.10. – Krämermärkte
Mit ca. 200 Fieranten aus dem gesamten Bundesgebiet sowie Italien, Slowenien, Ungarn, Deutschland und einem vielfältigen Warenangebot laden die traditionellen Krämermärkte mit günstigen Marktpreisen zum Feinkaufen ein. Hier gibt es alles, was das Herz begehrt – beste Qualität zum kleinsten Preis.
Die Angebotspalette reicht von Qualitätstextilien für Damen, Herren und Kinder, Unterwäsche, Leder- und Schuhwaren, modischen Accessoires, Uhren und Schmuck, über messerscharfe Neuheiten, Haushaltsartikel aller Art, Geschirr, Tischdecken, Sport- und Freizeitartikel, bis zum modernsten Kinderspielzeug u. v. a. m.Deftige Schmankerln aus Kärntner Selchkammern wie auch ofenfrisches Brot, leckere Süßwaren, Lebkuchen und herzhafte „Busserln“ warten auf ihre Käufer.
Nicht nur das Marktangebot, auch seine Preise bilden einen attraktiven Anziehungspunkt dieser traditionellen Wiesenmarktkomponente.

Die Krämermärkte haben jeweils von 7 bis 19 Uhr geöffnet.

Samstag, 30.9. bis Montag 2.10. und Samstag, 7.10. bis Sonntag, 8.10.- Kleintierschau mit Streichelzoo
Zu all den bereits genannten Attraktionen dürfen wir nicht auf die KLEINTIERSCHAU mit Streichelzoo der Kleintierzüchter vergessen.
Erwähnt sei, dass es eines jahrhundertealten Brauchtums entspricht, an Kirch- und Markttagen eine Vogel- und Kleintierschau abzuhalten.

Freier Eintritt und eine ausreichende Anzahl von Parkplätzen öffnen die Besuchertore zu einem Wies’n-Genuss der besonderen Art.